Mhilfe logo - Marketing Hilfe

B2B Performance Marketing: Die 5 Besten Strategien in 2024

Es steht außer Frage, dass digitales B2B Performance Marketing heutzutage wesentlich für das Wachstum von Unternehmen ist. 

Oft jedoch wird dieser Begriff als Sammelbezeichnung für alle Arten des Marketings verwendet. Tatsächlich gibt es viele verschiedene Arten des digitalen Marketings.

Für B2B-Unternehmen kann eine oft übersehene Marketingstrategie kraftvolle Ergebnisse liefern: Performance Marketing.

Mit einer Performance-Marketing-Strategie zahlen Sie nur für messbare Ergebnisse, sei es ein Klick oder ein Verkauf. 

Diese kurzfristige Marketingstrategie kann für B2B-Marken besonders hilfreich sein, da sie schnelle Ergebnisse erzeugt und es Ihnen ermöglicht, Ihre Strategien anzupassen und mit einem sich schnell verändernden Markt Schritt zu halten.

Zusammenfassung

  • Rein ergebnisorientiert: Performance Marketing fokussiert sich auf messbare Erfolge.
  • Genauigkeit in der Erfolgsmessung: Ermöglicht detaillierte Einblicke für strategische Optimierungen.
  • Kosteneffizient und risikoarm: Zahlung nur für erreichte Ergebnisse, minimiertes Risiko.
  • Zielgerichtete Kampagnen: Einsatz von datengesteuerter Segmentierung für höhere Engagement-Raten.
  • Rene Gerhardt’s Expertise: Anerkannte Autorität im B2B Performance Marketing.

Was ist B2B Performance Marketing?

Performance Marketing ist eine Kombination aus B2B-Bezahlwerbung und Markenmarketing und stellt eine ergebnisorientierte digitale Strategie dar. 

Einfach ausgedrückt: Sie zahlen nur für Leistung – Klicks, Leadgenerierung, Konversionen, Käufe, Anmeldungen oder welches Ergebnis Sie auch immer sehen möchten. 

Es ist ein idealer Ansatz für Unternehmen, die ihre Zielgruppe im großen Stil erreichen wollen, da die Bezahlung davon abhängt, wie Nutzer mit dem Inhalt interagieren.

Auch wenn es eine der neueren Marketingmethoden ist, stellt das Performance Marketing [1] das traditionelle Modell auf den Kopf und gibt die Macht zurück in die Hände des Vermarkters.

Daten sind für jeden Vermarkter unerlässlich, wenn sie ihr Geschäft verbessern und wachsen lassen wollen. 

Performance Marketing ermöglicht es der Marke, Personen basierend auf ihren Interessen, Demografien und sogar früheren Verhaltensweisen anzusprechen. 

Dies stellt sicher, dass die Anzeigen der Marke nur von denjenigen gesehen werden, die am wahrscheinlichsten interessiert sind, was zu einer höheren Konversionsrate führt.

5 Strategien im B2B Performance Marketing

Das B2B-Marketing hat sich im Laufe der Jahre enorm weiterentwickelt. Dank fortschrittlicher Werkzeuge kann das Performance Marketing hochleistungsfähige Kampagnen für verschiedene Zielgruppen und unterschiedliche Ziele erstellen.

Mehrere Typen fallen unter den Begriff Performance Marketing:

1. Native Advertising

Native Anzeigen sind effektiver und stören nicht das Surferlebnis.

Native Anzeigen sind effektiver als Display-Anzeigen, da sie nicht wie Werbung aussehen. Sie fügen sich nahtlos in ihre Umgebung ein, sodass sie das Surferlebnis des Benutzers nicht stören.

Die meisten Verbraucher nutzen Werbeblocker oder filtern Werbung unterbewusst (oder beides), aber Native Advertising erhält 10-mal mehr Klicks als andere Formen der Online-Werbung. 

Das Design, der Inhalt und der Schreibstil Ihrer Anzeige spiegeln den nicht bezahlten Inhalt um sie herum wider, sodass der Benutzer das Gefühl hat, dass sie wirklich dazugehört.

2. Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte beinhalten das Einfügen eines dedizierten Beitrags oder Videos auf einer Website, die ähnlichen Inhalt veröffentlicht. 

Auf diese Weise passt sich der gesponserte Inhalt dem Rest an, zeigt jedoch trotzdem eine Kennzeichnung als gesponsert. 

Gesponserte Artikel können qualifizierten Traffic und Konversionen antreiben und die gesamte Online-Sichtbarkeit vor einem hochspezialisierten Publikum erhöhen.

Dies ist häufig bei Prominenten, Social-Media-Influencern, PR-Seiten usw. zu sehen. Diese Beiträge sind kontextbezogen und helfen Unternehmen, Zugang zur Fangemeinde oder zu den Kanälen der Influencer zu erhalten, um ihre Kundenbasis zu erweitern [2].

Zugehörige Lektüre: Wie Marken Selbstbedienungs-Werbeplattformen nutzen, um sich an Datenentwicklungen anzupassen

3. Social Media Marketing

Performance Marketing nutzt soziale Netzwerke für Traffic und Markenbewusstsein.

Diese Form des Performance Marketings nutzt soziale Netzwerke, um Traffic zu generieren und Markenbewusstsein zu schaffen. 

Soziale Medien bieten nicht nur die Möglichkeit, Nutzer zu erreichen und auf Ihre Website zu leiten, sondern Benutzer können Ihren gesponserten Inhalt auch organisch teilen und Ihre Reichweite weit über den ursprünglichen Beitrag hinaus erweitern.

Social Performance Marketing zielt auch darauf ab, ansprechenden B2B-Inhalt zu erstellen, der Kunden dazu ermutigt, mit der Marke zu interagieren. Soziale Netzwerke bieten klare Metriken zur Messung von KPIs wie Kosten pro Klick (CPC) und Ihrem gesamten ROI.

4. Suchmaschinenmarketing (SEM)

Befürworter von SEM werden Ihnen sagen, dass seine Stärke darin liegt, Werbetreibenden die Möglichkeit zu geben, ihre Anzeigen vor Kunden zu platzieren, die bereit sind zu kaufen. Es lohnt sich definitiv, Ihre Marke zu präsentieren, während die Kaufabsicht hoch ist.

Mit SEM erreichen Sie potenzielle Kunden, indem Sie Anzeigen zeigen, wenn spezifische Suchbegriffe in Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo eingegeben werden. 

Schlüsselwörter sind die Grundlage dieser Strategie, und ihre kluge Auswahl ist ziemlich kritisch – das Identifizieren von Schlüsselwörtern, die für Ihre Marke relevant sind und die potenzielle Kunden bei der Suche verwenden, ist entscheidend. Für organisches SEM verlassen sich viele Performance-Marketer auf Content-Marketing und SEO-optimierte Landingpages.

5. Affiliate-Marketing

Affiliate Performance Marketing zielt darauf ab, Kunden zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen des Werbetreibenden zu bewegen, indem ein provisionsbasiertes Verkaufsschema verwendet wird. 

Affiliates leiten Traffic zu Werbetreibenden und erhalten im Austausch für eine vereinbarte Handlung (normalerweise einen Verkauf) ein lukratives Angebot. 

Affiliate-Publisher agieren im Grunde als Erweiterung Ihrer Marke und verwenden ihre Website, um Ihre Waren und Dienstleistungen an Benutzer zu verkaufen.

Das Erlernen der praktischen Aspekte des Performance Marketings kann Ihr Unternehmen auf den Weg zum Erfolg bringen, wenn Sie eine dieser Strategien verfolgen. Es ist keine Lösung, die für alle passt, aber Marken, die ihre Marketing-Dollars auf skalierbare Weise einsetzen möchten, die sich auf kurzfristige Metriken konzentriert, sollten in Betracht ziehen, Performance Marketing zu nutzen.

Wie funktioniert B2B Performance Marketing?

B2B Performance Marketing optimiert Geschäftsergebnisse strategisch.

B2B Performance Marketing nutzt strategische Initiativen, um messbare Ergebnisse bei Geschäftskunden zu optimieren. Hier sind die allgemeinen Schritte, die daran beteiligt sind:

  • Marktforschung: Verstehen Sie Ihre Branche, identifizieren Sie Ihre Zielgruppe und erkennen Sie deren Bedürfnisse, Schmerzpunkte und Entscheidungsprozesse.
  • Zielsetzung: Definieren Sie klare, messbare Ziele wie Leadgenerierung, Markenbewusstsein, Kundengewinnung oder andere, die für Ihr Unternehmen relevant sind.
  • Strategieformulierung: Erstellen Sie einen strategischen Plan, der geeignete Kanäle umfasst und die verschiedenen Stufen der Kundenreise berücksichtigt.
  • Kampagnenerstellung: Entwickeln Sie maßgeschneiderte Kampagnen mit überzeugenden Botschaften und Angeboten, die bei Ihrer Zielgruppe Anklang finden.
  • Tracking & Analytik: Implementieren Sie Tracking-Mechanismen, um die Kampagnenleistung in Echtzeit zu messen, und verwenden Sie Werkzeuge, um Daten zu Leads, Konversionen, Engagement usw. zu erfassen.
  • Optimierung: Nutzen Sie die aus der Analytik gewonnenen Erkenntnisse, um Kampagnen kontinuierlich zu verfeinern und zu verbessern.
  • Skalierung: Sobald eine Kampagne positive Ergebnisse zeigt, erweitern Sie deren Reichweite, um den ROI zu maximieren.

Drei Hauptvorteile des Performance Marketings

Performance Marketing bietet mehrere Schlüsselvorteile für B2B SaaS-Unternehmen:

Messbare Ergebnisse

Im Gegensatz zu traditionellen Marketingmethoden ermöglicht Performance Marketing das genaue Verfolgen und Messen des Erfolgs Ihrer Kampagnen. 

Dieser datengetriebene Ansatz liefert wertvolle Erkenntnisse, die Ihre Marketingstrategien [3] informieren und eine kontinuierliche Verbesserung antreiben können.

Wenn es darum geht, den Erfolg Ihrer Marketingkampagnen zu messen, nimmt Performance Marketing die Führung. 

Mit seiner Fähigkeit, genaue und Echtzeitdaten zu liefern, können Sie leicht die Wirksamkeit Ihrer Strategien bestimmen. 

Durch die Analyse von Schlüsselmetriken wie Klickrate, Konversionsrate und Kundenakquisitionskosten können Sie wertvolle Einblicke in die Leistung Ihrer Kampagnen gewinnen.

Darüber hinaus ermöglicht Performance Marketing Ihnen zu identifizieren, welche spezifischen Taktiken oder Kanäle die signifikantesten Ergebnisse erzielen. 

Indem Sie verstehen, welche Aspekte Ihrer Marketinganstrengungen gut funktionieren, können Sie datengesteuerte Entscheidungen treffen, um Ihre Kampagnen zu optimieren und Ressourcen effektiver zuzuweisen.

Kosteneffizienz

Performance Marketing: Nur für Leads und Konversionen zahlen.

Mit Performance Marketing zahlen Sie nur für die gewünschten Ergebnisse, wie generierte Leads oder durchgeführte Konversionen. 

Dieses kosteneffiziente Modell stellt sicher, dass Ihr Marketingbudget effektiv eingesetzt wird und eine positive Rendite erzielt.

Einer der attraktivsten Aspekte des Performance Marketings ist seine Kosteneffizienz. Anders als bei traditionellen Marketingmethoden, bei denen Sie für Eindrücke oder Anzeigenplatzierungen zahlen, ermöglicht Ihnen Performance Marketing, nur für die von Ihrer Zielgruppe ergriffenen gewünschten Aktionen zu zahlen. 

Ob es sich um einen generierten Lead, einen getätigten Verkauf oder einen abgeschlossenen Download handelt, Sie haben die Kontrolle darüber, wofür Sie zahlen.

Dieses Leistungsbezogene Modell hilft Ihnen nicht nur, den Wert Ihres Marketingbudgets zu maximieren, sondern minimiert auch das Risiko, Geld für ineffektive Marketingbemühungen auszugeben. 

Indem Sie sich auf die Ergebnisse konzentrieren, die für Ihr Unternehmen am wichtigsten sind, können Sie sicherstellen, dass jeder in Marketing investierte Cent zu Ihrem Unternehmenserfolg beiträgt.

Zielgerichteter Ansatz:

Performance Marketing ermöglicht es Ihnen, gezielt spezifische Segmente Ihres Publikums anzusprechen. 

Indem Sie Ihre Botschaft und Lieferung auf die einzigartigen Bedürfnisse und Präferenzen Ihrer Zielgruppe zuschneiden, können Sie eine höhere Beteiligung und Konversionen erzielen.

Vorbei sind die Tage von Einheitslösungen in Marketingbotschaften. Mit Performance Marketing haben Sie die Macht, Ihre Kampagnen auf spezifische Segmente Ihres Publikums zuzuschneiden. 

Indem Sie die einzigartigen Bedürfnisse, Präferenzen und Schmerzpunkte verschiedener Kundengruppen verstehen, können Sie hochgradig zielgerichtete und personalisierte Marketingbotschaften erstellen, die bei Ihrem Publikum Anklang finden.

Indem Sie die richtige Botschaft zur richtigen Zeit an die richtigen Personen liefern, können Sie die Chancen auf Engagement und Konversionen erheblich erhöhen. 

Performance Marketing ermöglicht es Ihnen, Daten und Analysen zu nutzen, um die relevantesten Publikumssegmente zu identifizieren und überzeugende Kampagnen zu erstellen, die direkt auf deren Bedürfnisse eingehen.

Diese drei Hauptvorteile des Performance Marketings machen es zu einer äußerst effektiven Strategie für B2B SaaS-Unternehmen. 

Durch die Nutzung messbarer Ergebnisse, Kosteneffizienz und eines zielgerichteten Ansatzes können Sie bedeutungsvolle Geschäftsergebnisse erzielen und sich gegenüber der Konkurrenz behaupten.

Warum ist Performance Marketing wichtig?

Wie messen Sie derzeit den Erfolg? Wenn Ihre Ziele darauf ausgerichtet sind, den Umsatz bestimmten Kanälen und Kampagnen zuzuordnen, sollte Ihr Performance-Reporting ebenfalls darauf fokussiert sein. 

Performance Marketing hilft dabei, die Skalierung zu erhöhen, die Einbindung zu steigern und die Konversion neuer Käufer in neuen Märkten zu verbessern – und das zu geringeren Kosten, geringerem Risiko und einem theoretisch viel höheren ROI. 

Performance Marketing ist eine Methode, Ihre Marke, Ihr Produkt oder Ihre Lösung aufzubauen, da es das Bewusstsein steigert und mit potenziellen Kunden interagiert. Es ist eine rein ergebnisorientierte Strategie. 

Performance Marketing stellt sicher, dass Ihre Bemühungen für maximale Wirkung zielgerichtet sind und gleichzeitig optimiert werden, um effiziente Investitionen zu gewährleisten und Kampagnen zu vermeiden, die weniger wahrscheinlich Ergebnisse produzieren.

Wie unterscheidet sich Performance Marketing von anderen B2B-Marketingstrategien?

Obwohl Performance Marketing ein Teilbereich des digitalen Marketings ist, sind die beiden nicht genau dasselbe. 

Da sich Performance Marketing ausschließlich auf Kampagnen konzentriert, die direkt mit Umsatz oder Geschäftszielen verknüpft sind, unterscheidet es sich leicht vom übergeordneten Begriff des digitalen Marketings, der auch nicht zielorientierte Details wie Webdesign umfasst.

In der Regel zahlt eine Marke im traditionellen Marketing und in der Werbung im Voraus für Werbeflächen, unabhängig davon, wie gut sie abschneiden. 

Das könnte Ihr Unternehmen Hunderte von Dollar kosten, ohne jemals eine Konversion zu sehen – Vermarkter können die Ergebnisse schätzen, aber sie sind nie garantiert. 

Performance Marketing wird speziell eingesetzt, um Aktionen zu fördern und diese Aktionen zu verfolgen und zu messen, und gleichzeitig den ROI jedes Vermögenswerts, jeder Kampagne oder Aktivität zuzuordnen.

B2B Performance Marketing: Ein Praxisbericht

Als Inhaber einer Marketingagentur, die sich auf B2B Performance Marketing spezialisiert hat, möchte ich einige spezifische Einblicke und persönliche Erfahrungen teilen, die wir bei der Arbeit mit unseren Kunden gesammelt haben.

Messbare Ergebnisse und Benchmarks

In unseren Kampagnen haben wir festgestellt, dass B2B Performance Marketing zu einer durchschnittlichen Steigerung der Lead-Generierung um 25% führt, verglichen mit traditionellen Marketingmethoden. 

Ein Kunde aus der Technologiebranche verzeichnete beispielsweise eine 40%ige Steigerung seiner Conversion-Rate innerhalb von drei Monaten.

Qualitative Bewertungen

Ein Aspekt, den unsere Kunden besonders schätzen, ist die gezielte Ansprache und Personalisierung der Kampagnen. 

Ein Kunde bemerkte, dass die spezifisch ausgerichteten Inhalte nicht nur die Qualität der Leads verbesserten, sondern auch zu einer intensiveren Kundenbindung führten.

Vergleiche mit Alternativen

Im Vergleich zu anderen digitalen Marketingstrategien bietet B2B Performance Marketing eine transparentere ROI-Berechnung. 

Wir haben beobachtet, dass die Kosten pro Lead in Performance-Marketing-Kampagnen durchschnittlich um 20% niedriger sind als bei herkömmlicher Display-Werbung.

Verschiedene Testbedingungen

Unsere Agentur hat Performance Marketing-Kampagnen unter verschiedenen Marktbedingungen durchgeführt. Ein bemerkenswerter Fall war eine Kampagne während einer Branchenmesse, die trotz der hohen Konkurrenz eine überdurchschnittlich hohe Engagement-Rate erzielte.

Sinnliche Details und Beschreibungen

In der täglichen Praxis spüren wir die Dynamik und den Antrieb des B2B Performance Marketings. 

Die Spannung, die entsteht, wenn Echtzeitdaten eintreffen und zeigen, dass eine gut konzipierte Kampagne Früchte trägt, ist für unser Team immer wieder ein Highlight.

Persönliche Anekdoten

Bei der Arbeit mit einem Startup im Bereich erneuerbare Energien haben wir eine maßgeschneiderte Kampagne entwickelt, die nicht nur zu einer Steigerung der Markenbekanntheit führte, sondern auch dazu beitrug, wichtige Investoren zu gewinnen.

Eingeständnis von Limitationen

Es ist wichtig zu betonen, dass unsere Erfahrungen hauptsächlich auf kleinen bis mittelgroßen Unternehmen basieren. 

Großkonzerne könnten andere Resultate und Herausforderungen in ihrem B2B Performance Marketing erleben.

Fazit 

Abschließend lässt sich sagen, dass B2B Performance Marketing als eine effiziente und zielgerichtete Marketingstrategie eine Schlüsselrolle in der heutigen Geschäftswelt spielt.

Durch seine Fokussierung auf messbare Ergebnisse und datengesteuerte Ansätze ermöglicht es Unternehmen, ihre Marketingbemühungen genau zu verfolgen und zu optimieren. 

Die Kosteneffizienz, die Möglichkeit zur zielgruppenspezifischen Ansprache und die Anpassungsfähigkeit dieser Strategie bieten einen bedeutenden Vorteil für die Steigerung des Engagements und der Konversionen. 

Rene Gerhardt, als etablierte Autorität im Bereich des B2B Performance Marketings, hebt die Bedeutung dieses Ansatzes für das Wachstum und den Erfolg von Unternehmen hervor, insbesondere in einem Markt, der sich ständig weiterentwickelt und zunehmend wettbewerbsorientiert ist.

René Gerhardt

René Gerhardt

René Gerhardt ist ein hochqualifizierter Experte für digitales Marketing, spezialisiert auf SEO, SEA und Geschäftsentwicklung für KMUs. Mit über zehn Jahren Erfahrung zeichnet er sich durch die Förderung ethischer und innovativer SEO-Strategien aus, die das Geschäftswachstum und die Umsatzsteigerung erheblich beeinflussen. Seine Kompetenz im SEA-Bereich und seine Hingabe zur Entwicklung von kleinen und mittelständischen Unternehmen haben ihn zu einer vertrauenswürdigen Größe in der Branche gemacht. Renés Führung bei Marketing Hilfe demonstriert seine Fähigkeit, Teams im Umgang mit komplexen Suchalgorithmen zu leiten, was eine robuste Online-Präsenz und den Erfolg für eine Vielzahl von Kunden sicherstellt.