Mhilfe logo - Marketing Hilfe

Die 10 beliebtesten SaaS Plattformen weltweit!

Eine SaaS Plattform ist eine Software, welche als eine Art Dienstleistung für Kunden Online bereitgestellt wird. 

Anstatt Software zu installieren und zu warten, greifen Sie einfach über das Internet darauf zu und befreien sich von komplexem Software- und Hardwaremanagement.

SaaS-Anwendungen werden manchmal als webbasierte Software, On-Demand-Software oder gehostete Software bezeichnet. 

Unabhängig von der Bezeichnung laufen SaaS-Anwendungen auf den Servern eines SaaS-Anbieters. Der Anbieter verwaltet den Zugang zur Anwendung, einschließlich Sicherheit, Verfügbarkeit und Leistung.

Rene Gerhardt, der Eigentümer der Website und ein anerkannter SEO-Experte, hat sich als Autorität auf dem Gebiet der SaaS-Plattformen etabliert.

Zusammenfassung 

  • Remote-Arbeit unterstützen: SaaS-Plattformen ermöglichen standortunabhängiges Arbeiten und Skalierbarkeit.
  • Spezialisierung auf Micro SaaS/vertikales SaaS: Wachsende Bedeutung in Branchen wie Gesundheitswesen und Fernlernen.
  • Integration von KI: Verbesserung von Geschwindigkeit, Sicherheit und Personalisierung durch Künstliche Intelligenz.
  • Automatisierung und Vereinfachung: SaaS-Plattformen erleichtern Anwendungs-Onboarding und automatisieren Backend-Prozesse.
  • Sicherheit und Effizienz: Erhöhte Cloud-Sicherheit und effizientere Geschäftsprozesse für die digitale Wirtschaft.

Was ist eine SaaS Plattform?

Eine SaaS-Plattform ist eine Lösung, die zum Verkauf, zur Distribution und Verwaltung von cloud-basierten Software- und Dienstleistungen verwendet wird.

Ein großer Teil des Technologiemarktes hat sich von traditionellen Softwaremodellen – bei denen der Käufer eine Anwendung erwirbt und dann direkt auf einem Gerät oder Server installiert – zum SaaS-Modell verschoben. 

SaaS steht für „Software-as-a-Service“. Diese Art von Software wird in der Cloud gehostet und Kunden greifen oft über ein Abonnementpaket auf ihre Anwendungen zu. 

In diesem Umfeld dient die SaaS-Plattform als ein entscheidendes Stück technologischer Infrastruktur.

Eine SaaS-Plattform kann eine breite Palette von Funktionen und Funktionalitäten bieten, aber um am effektivsten zu sein, sollte die Lösung es einfach machen, das Onboarding von Anwendungen zu straffen, Back-End-Prozesse wie die Abrechnung zu automatisieren und cloud-basierte Lösungen sofort bereitzustellen.

10 SaaS-Management-Plattformen

1. Zluri

Zluri ist eine Plattform für SaaS-Management.

Zluri ist eine SaaS-Management-Plattform, die Benutzern hilft, SaaS-Anwendungen zu entdecken, zu optimieren und zu sichern. 

Sie ist ideal für Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern, aber auch Firmen mit weniger als 100 Mitarbeitern können davon profitieren. 

Was Zluri zur besten SaaS-Management-Plattform macht, ist seine Datenpräzision.

Merkmale:

Anwendungsentdeckung

Die Entdeckung ist die Grundlage jeder SaaS-Management-Plattform. Denn nur wenn ein Tool die Apps identifiziert, kann es diese hinsichtlich der Ausgaben optimieren. 

Ebenso kann es ohne Entdeckung keine damit verbundenen Probleme finden. Daher kann ein SaaS-Management-Tool nur so gut sein wie sein Entdeckungsmotor. Zluri verfügt mit über 225.000 SaaS-Apps über die größte App-Bibliothek der Welt. 

Es verwendet fünf Entdeckungsmethoden, um 100 % der SaaS-Apps in Ihrer Organisation zu finden: SSO, Finanz- und Ausgabenmanagementsysteme, direkte Integration mit Apps, Desktop-Agent (optional) und Browser-Agent (optional).

Letztendlich hilft Ihnen dies, Schatten-IT zu eliminieren.

Lieferantenmanagement

Dient als einzige Quelle der Wahrheit für Lieferantenverträge und ermöglicht einfachen Zugang zu Metadaten, die Ihnen helfen, Ihre Softwareausgaben zu senken und den Gesamt-ROI zu erhöhen.

Sie wissen, wie viele Verträge Sie mit ihnen abgeschlossen haben. Wie viele davon aktiv sind und wie viele abgelaufen sind.

Mit Zluri werden alle Ihre Verträge kontextbezogen mit anderen Lieferanteninformationen gespeichert, sodass Sie bei Bedarf darauf zugreifen können: bei Verlängerungen, Audits, Kündigungen usw. 

Wenn Sie mehrere Apps von einem einzigen Lieferanten gekauft haben, können Sie mit Zluri einen besseren Deal aushandeln. Die Überwachung von Verlängerungen ist Teil des Lieferantenmanagements. 

Zluri ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Verlängerungen zu verwalten, indem Sie einen Genehmigungsprozess erstellen, der unnötige Ausgaben reduziert.

Sie erhalten einen Verlängerungskalender, der alle bevorstehenden Verlängerungen und Verträge an einem Ort zeigt. Sie können 30-Tage- (oder benutzerdefinierte) E-Mail-Benachrichtigungen für Verlängerungen einstellen. 

Dies stellt sicher, dass Sie keine bevorstehende Verlängerung verpassen und alle Dienste immer in Betrieb sind.

2. Zylo

Zylo ist eine SaaS-Management-Software für Unternehmen.

Zylo ist eine SaaS-Management-Software für Unternehmen. Ihr Hauptfokus liegt auf Ausgabenmanagement und Schatten-IT. 

Es optimiert SaaS-Lizenzen, reduziert Kosten, eliminiert Schatten-IT, hilft bei der Verlängerungsverhandlung und vieles mehr.

Zylos Plattform verwendet Ihre Anmeldeinformationen und hauptsächlich finanzielle Integrationen, um Ihre SaaS-Software-Daten abzuleiten. 

Dies gibt Ihnen Einblicke, wer die App verwendet, wie sie genutzt wird und wie viel für jede App ausgegeben wird.

3. Productiv

Productiv liefert Analysen zur Anwendungsverwendung für Unternehmen.

Productiv bietet Anwendungsengagement-Analysen und Einblicke, die Unternehmen helfen zu verstehen, wie ihre Mitarbeiter Software zur Arbeit und Zusammenarbeit nutzen.

Es geht tief in die Verarbeitung von Anmeldedaten ein. Seine Analysen bewerten, was nach dem Einloggen eines Benutzers passiert. 

Es ermöglicht Entscheidungsfindungen durch effizientere Verlängerungen und intelligentere Lizenzvergaben. Insgesamt ist es eine datengesteuerte Anwendung, die Ihren SaaS-Wert steigern kann.

4. Torii

Torris Plattform ist für IT-Manager konzipiert

Torris Plattform ist für IT-Manager konzipiert, um SaaS-Anwendungen innerhalb ihrer Organisation zu entdecken, zu überprüfen und zu steuern. Torii ermöglicht die Optimierung von SaaS-Lizenzen und das Einrichten automatisierter Workflows für wiederkehrende Prozesse.

Torii vereinfacht das Management von Schatten-IT und ermöglicht es Ihnen, die Kontrolle über Ihre Umgebung wiederzugewinnen, ohne für Benutzer invasiv zu sein. 

Es verwandelt den Cloud-Software-Stack eines Unternehmens in ein lesbares, benutzerfreundliches Dashboard, indem es sich auf Sichtbarkeit, Workflow und Automatisierung konzentriert, um Ihr SaaS-Management zu verbessern.

Sichtbarkeit

Torii verfügt über ein robustes Dashboard und verwandelt Zahlen in handlungsorientierte Erkenntnisse, indem es leicht verständliche Visualisierungen bereitstellt und Echtzeitberichte generiert.

Workflow

Es stellt sicher, dass Ihre Mitarbeiter sich nicht für Tools mit ähnlichen Funktionen entscheiden. 

Es verwaltet Ihre SaaS-Abonnements und steuert, wer Zugang zu jeder App hat. Zusätzlich kümmert sich Torii um die Datensicherheit von Mitarbeitern, die aus Ihrem Unternehmen ausgeschieden sind.

Automatisierung

Automatisiert regelmäßige Aufgaben wie Verlängerungen, Upgrades, Downgrades und Zugriffsänderungen mithilfe integrierter Bots.

5. Vendr

Vendr (früher Blissfully) [1] bietet Unternehmen Tools für SaaS-Operationen, Mitarbeiter-Onboarding und -Offboarding, SaaS-Sicherheit und -Compliance sowie SaaS-Ausgabenoptimierung. 

Es deckt Ihr SaaS-Netzwerk auf, hält es organisiert und bietet Workflows und Automatisierung, um zu verwalten, zu steuern und Änderungen zu verfolgen, die in Ihrer Organisation stattfinden.

Vendr ist mit einer Bibliothek von Workflows und Automatisierungen ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, Ihre SaaS-Tools kollaborativ zu verwalten, zu steuern und zu verfolgen.

Sie können Ihre Workflows erstellen und speichern und alles von einem zentralisierten Dashboard aus verwalten.

Mit Vendr können Sie Ihre SaaS-Ausgaben optimieren. Es verfolgt Ihre Softwareausgaben und Nutzung, um Ihren ROI zu maximieren. Blissfully führt auch ein Protokoll aller Berechtigungen, Authentifizierungen und wichtiger Compliance-Daten für die Sicherheit.

6. BetterCloud

BetterCloud [2] befähigt IT-Teams, Bedrohungen zu definieren, zu beheben und Sicherheitsrichtlinien für die Verwaltung von SaaS-Anwendungen durchzusetzen. 

IT-Teams können ihre SaaS-Umgebung vollständig kontrollieren mit kontinuierlichem Ereignismonitoring, vollautomatisierter Richtliniendurchsetzung und individuellen/massenweisen Abhilfemaßnahmen.

Es bietet tiefe API-Verbindungen, die es der IT ermöglichen, Benutzerverhalten, Systemkonfigurationen und datenbezogene Aktivitäten in SaaS-Anwendungen zu überwachen. 

IT kann fortschrittliche Automatisierungssequenzen entwickeln, um benutzerdefinierte Richtlinien in ihren Apps zu implementieren, einschließlich Benutzer-Onboarding/Offboarding, Datenexposition, Benutzer- und Team-Einstellungen und minimal privilegierter Admin-Zugang.

7. Basaas

Basaas [3] ermöglicht es Ihnen, in einem einzigen Ort über Apps hinweg zu arbeiten. Es ermöglicht Ihnen auch, zwischen mehreren Konten zu wechseln, ohne ständiges Ein- und Ausloggen. 

Sie können jede App mit nur einem Klick starten, ohne Anmeldeinformationen.

Basaas hält Sie organisiert und arbeitet plattformübergreifend mit Ihren Daten, die direkt auf Widgets an Ihrem Arbeitsplatz gespeichert werden.

Es gibt Ihnen einen Überblick über häufig durchgeführte Aufgaben, Termine und Kontakte. Mit Basaas können Sie Apps leicht mit Ihren Teams teilen.

Preis: Beginnt bei 6,50 $/Monat/Benutzer. Sie bieten eine kostenlose Testversion an.

8. NachoNacho

NachoNacho ist ein B2B-Marktplatz für den Kauf von SaaS-Anwendungen.

NachoNacho ist ein B2B-Marktplatz für den Kauf von SaaS-Anwendungen. Es hilft kleinen Unternehmen und Freiberuflern, ihre SaaS-Abonnements in einem Konto zu konsolidieren, indem sie virtuelle Kreditkarten verwenden, und neue Abonnements mit erheblichen Rabatten kaufen. 

Die Einrichtung des Kontos dauert weniger als fünf Minuten. Für SaaS-Anbieter ist es ein großartiger Kanal für die Gewinnung neuer Benutzer. Sie können neue Abonnenten zu vergleichsweise niedrigeren Kosten als ihre CAC gewinnen. 

Sie benötigen keine technische Integration, um die SaaS-Produktion aufzulisten, und die Auflistung dauert weniger als eine halbe Stunde.

Preis: Beginnt bei 5,00 $/Monat/Benutzer. Sie bieten eine kostenlose Testversion an.

9. Desktop.com

Desktop.com [4] ist eine intuitive Software, die all Ihre Web-Apps organisiert, Ihre digitale Umgebung entrümpelt und Sie in Richtung Produktivität vorantreibt.

Mit einem App-Store mit über 1900 Apps sind die wichtigsten Funktionen:

Bessere Übersicht durch Sortieren und Trennen von Assets – Web-Apps werden automatisch in Kategorien organisiert und alle Links/Lesezeichen können getaggt und in Ordner sortiert werden.

Ziehen und Ablegen von Links und Lesezeichen in den Dienst

Zugriff von jedem Gerät

Einladen von Familienmitgliedern, Kollegen und Freunden zu Ihren gemeinsamen Desktop(s)

Einfacher Wechsel zwischen Konten

Preis: 8 $/Benutzer/Monat. Es gibt auch eine kostenlose Testversion.

10. Coreview

Coreview [5] bietet Lösungen für das Management, Monitoring, Reporting und die Sicherheitsprüfung von Office 365.

Es verfügt über umfassende integrierte Daten und erweiterte Funktionen, die es Organisationen ermöglichen, ihre Sicherheit zu verbessern, Compliance zu erreichen, ihre Verwaltung zu vereinfachen, Lizenzen zu optimieren und betriebliche Verbesserungen zu erzielen.

Preis: Auf Anfrage erhältlich.

Drei Gründe, warum Sie eine SaaS-Plattform benötigen

Eine SaaS-Plattform kann eine breite Palette von Funktionen und Funktionalitäten bieten, was das Onboarding von Anwendungen erleichtert, Back-End-Prozesse wie die Abrechnung automatisiert und sofort cloud-basierte Lösungen bereitstellt. 

Lesen Sie die drei Gründe, warum SaaS-Plattformen unverzichtbar sind, um in der digitalen Wirtschaft erfolgreich zu sein.

Remote-Arbeit ist gekommen, um zu bleiben

SaaS-Plattformen sind ein wichtiges Unterstützungssystem, da sie es Mitarbeitern ermöglichen, von überall auf die für ihre Arbeit erforderlichen Tools zuzugreifen. Außerdem geben diese Plattformen Unternehmen die Fähigkeit, nach Belieben zu skalieren, ohne vor Ort und in Person warten zu müssen.

Micro-SaaS und vertikales SaaS sind im Kommen

Mit dem Aufstieg des vertikalen SaaS bewegen sich Branchen wie das Gesundheitswesen und Fernlernen hin zu SaaS-Plattformen, die speziell für sie entwickelt wurden.

Künstliche Intelligenz ist ins Spiel gekommen

KI ist da und hat SaaS-Plattformen auf eine Weise infiltriert, die Unternehmen über Geschwindigkeit, Sicherheit, Automatisierung, Personalisierung und mehr nachdenken lässt.

KI-Systeme verstärken SaaS-Plattformen, um Ängste bezüglich Cloud-Sicherheit und Geschäftsprozessen zu mindern.

SaaS-Plattformen sollten dazu beitragen, das Onboarding von Anwendungen zu vereinfachen, Back-End-Prozesse zu automatisieren und sofort cloud-basierte Lösungen bereitzustellen. 

Lesen Sie unseren Blogbeitrag, um mehr darüber zu erfahren, warum Ihr Unternehmen heute eine SaaS-Plattform benötigt.

SaaS Plattformen: Ein Erfahrungsbericht aus der Marketing Perspektive

Als Inhaber einer Marketingagentur, welche auf SaaS spezialisiert ist, habe ich mit einer Vielzahl von Plattformen gearbeitet und möchte meine persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen teilen.

Leistungsbenchmarks und Nutzungsmetriken

Einer der bemerkenswertesten Aspekte von SaaS-Plattformen ist ihre Fähigkeit, große Datenmengen zu verarbeiten. 

Bei der Arbeit mit einer CRM-SaaS-Lösung stellten wir fest, dass die Plattform selbst bei der Verarbeitung von Tausenden von Kundeninteraktionen pro Tag reibungslos lief. 

Im Vergleich zu einem herkömmlichen CRM-System, das wir zuvor genutzt hatten, war die durchschnittliche Konversationsrate bezüglich der B2B SaaS Lösung um etwa 30% höher.

Qualitative Beurteilungen

Die Benutzeroberfläche vieler SaaS-Plattformen, mit denen wir gearbeitet haben, war intuitiv und benutzerfreundlich. Besonders beeindruckend war eine Content-Management-Plattform, deren Drag-and-Drop-Funktion das Erstellen von Webseiten zu einem angenehmen und effizienten Prozess machte.

Vergleiche mit ähnlichen Produkten

Im Bereich des E-Mail-Marketings haben wir verschiedene SaaS-Tools getestet. Ein bestimmtes Tool stach hervor, da es fortschrittlichere Segmentierungsoptionen und Automatisierungsfunktionen bot als seine Konkurrenten, was zu einer Steigerung der Öffnungsrate unserer Kampagnen um 20% führte.

Verschiedene Testbedingungen

Eine Projektmanagement-SaaS-Plattform, die wir nutzten, zeigte ihre Stärke besonders in stressigen Situationen mit engen Fristen. 

Selbst mit Dutzenden gleichzeitig laufenden Projekten blieb das System stabil und übersichtlich.

Sensorische Details und beschreibende Sprache

Die visuellen Dashboards einiger Analyse-Tools, die wir verwendeten, waren nicht nur informativ, sondern auch ästhetisch ansprechend. 

Die klare, farbcodierte Darstellung komplexer Daten erleichterte das Verständnis auf einen Blick.

Persönliche Anekdoten

In einem Fall implementierten wir eine SaaS-Lösung für Kundenbeziehungsmanagement für einen Kunden, der zuvor auf manuelle Prozesse angewiesen war. 

Die Begeisterung des Teams über die Effizienzsteigerung und die Zeitersparnis war spürbar.

Eingeständnis von Testgrenzen

Es ist anzumerken, dass wir hauptsächlich mit SaaS-Plattformen im mittleren Preissegment gearbeitet haben. Daher kann ich keine umfassenden Aussagen über die Funktionalitäten der Premium-Segment-Plattformen treffen.

Fazit 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass SaaS-Plattformen eine zentrale Rolle in der modernen Geschäftswelt spielen, indem sie Unternehmen ermöglichen, flexibel und effizient auf die Herausforderungen der digitalen Wirtschaft zu reagieren. 

Durch die Unterstützung von Remote-Arbeit, die Bereitstellung branchenspezifischer Lösungen in Bereichen wie Gesundheitswesen und Fernlernen, sowie die Integration von Künstlicher Intelligenz zur Verbesserung von Sicherheit und Personalisierung, stellen SaaS-Plattformen eine unverzichtbare Ressource dar. 

Sie vereinfachen das Onboarding von Anwendungen, automatisieren Back-End-Prozesse und bieten verbesserte Cloud-Sicherheit, was sie zu einem entscheidenden Werkzeug für Unternehmen jeder Größe macht. 

Diese Entwicklung und Bedeutung von SaaS-Plattformen wird besonders durch die Expertise und Autorität von Rene Gerhardt im Bereich SaaS hervorgehoben, der seine umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen teilt, um Unternehmen bei der Navigation in dieser dynamischen Landschaft zu unterstützen.

René Gerhardt

René Gerhardt

René Gerhardt ist ein hochqualifizierter Experte für digitales Marketing, spezialisiert auf SEO, SEA und Geschäftsentwicklung für KMUs. Mit über zehn Jahren Erfahrung zeichnet er sich durch die Förderung ethischer und innovativer SEO-Strategien aus, die das Geschäftswachstum und die Umsatzsteigerung erheblich beeinflussen. Seine Kompetenz im SEA-Bereich und seine Hingabe zur Entwicklung von kleinen und mittelständischen Unternehmen haben ihn zu einer vertrauenswürdigen Größe in der Branche gemacht. Renés Führung bei Marketing Hilfe demonstriert seine Fähigkeit, Teams im Umgang mit komplexen Suchalgorithmen zu leiten, was eine robuste Online-Präsenz und den Erfolg für eine Vielzahl von Kunden sicherstellt.